Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Führerscheinantrag

Natürlich helfen wir dir auch dabei ...

 

 

Nach der Anmeldung in unserer Fahrschule Drive Club musst du einen Führerscheinantrag beim Strassenverkehrsamt stellen. Zuständig ist das jeweilige Strassenverkehrsamt der Stadt in der du wohnst und gemeldest bist.

Die reguläre Bearbeitungsdauer des Führerscheinantrags beträgt ca. 4 Wochen. Es besteht auch die Möglichkeit den Führerscheinantrag per Express-Bestellung zu beantragen. Die Bearbeitungsdauer beträgt dann ca. 3 - 4 Tage. Die zusätzlichen Kosten für die Express-Bestellung betragen 35,-€.

Ist dein Führerscheinantrag bearbeitet, wird dir die Prüfungserlaubnis erteilt. In der Bearbeitungszeit kannst du schon Fahrstunden fahren und den Theorieunterricht besuchen. Der Führerscheinantrag und damit deine Prüfungserlaubnis ist ein Jahr gültig.

 

Folgende Unterlagen müssen persönlich von Dir (Antragsteller) beim Strassenverkehrsamt vorgelegt werden:

  • Anmeldeformular der Fahrschule (erhälst du im Büro oder hier)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Bisheriger Führerschein, falls vorhanden
  • Nachweis über die Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen. (Dieser ist, auch wenn viele etwas anderes behaupten, ein lebenlang gültig !!). Nicht nötig bei schon vorhandenem deutschen Führerschein.
  • Sehtest vom Optiker oder Augenarzt. Dieser darf maximal 2 Jahre alt sein.
  • 1 aktuelles biometrisches Passfoto
  • 43,40 € Bearbeitungsgebühr der Fahrerlaubnisbehörde (Stand 01.07.14)


Zusätzlich beim Begleiteten Fahren ab 17 Jahren - BF17:

  • Zusatzerklärung zum Antrag (erhälst du im Büro oder hier)
  • Kopie der Ausweise und Führerscheine aller Begleitpersonen (BEIDE Seiten !!)
  • 11,-€ Bearbeitungsgebühr pro eingetragene Begleitperson (Stand 01.07.14)

 
 
© 2009-2017         Fahrschule Drive Club, Inhaber Pierre Meurer.       Alle Rechte vorbehalten.                          USt-IdNr.: DE263835512                     Zuständige Aufsichtsbehörde: StvA Mülheim an der Ruhr                                   Disclaimer